Industriadenkmal

Erfahrung 43

Als einer der führenden Produzenten und Vertreiber von Schnäpsen und Likören in Spanien und eines der Vorzeigeunternehmen Cartagenas bietet Licor 43 unter anderem ein Museum namens Experiencia 43 in der Nähe des Gewerbegebiets Los Camachos. Hier werden die Entwicklung der Marke sowie historische Marketing- und Werbekampagnen dargestellt.

Ein Teil der Ausstellung ist dem Sport gewidmet, da das Unternehmen viele professionelle Sportmannschaften sponsert: Radsport, Motorradrennen, Basketball, Handball und Segeln. Zudem erfahren Besucher, wie Schnaps hergestellt wird und welche Rolle er weltweit spielt.

Licor 43 ist in über 70 Ländern vertreten und zählt weltweit zu den Top-10-Marken in seinem Bereich.

Angebot:

  • Geführte Besichtigungen in fünf Sprachen: Spanisch, Englisch, Deutsch, Italienisch und Französisch.
  • Cocktail-Workshops.
  • Auf den Kunden abgestimmte Privat- oder Unternehmensveranstaltung.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8.00 bis 15.00 Uhr.

Calle Silicio 10,
Polígono Industrial Los Camachos,
30369 Cartagena

Um mehr zu erfahren, setzen Sie sich mit unter +34 968 030 188 oder per E-Mail: experiencia43@diegozamora.es mit Experiencia 43 in Verbindung.


Museum des Glases de Santa Lucía

Das Museo del Vidrio de Santa Lucía (MUVI) wurde 2011 als Ausstellungssaal und Ausbildungszentrum der Glasmacher-Vereinigung von Santa Lucía eröffnet.

Das Gebäude beheimatet im ersten Stock eine Ausstellung mit mehr als 200 Exponaten aus der früheren Glaserei von Santa Lucía, die die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Glasherstellungstradition von Cartagena zeigt.

Im Untergeschoss befinden sich die Glasöfen und Besucher können vor Ort eine Demonstration der Glasbläserei erleben.

Hier befinden sich auch die Hilfsmittel, Werkzeuge und Maschinen, die von den Glasmachern traditionell verwendet werden.

Calle Monroy, 19
30202 CARTAGENA
Telefon: 679 154 036 / 968 501 069

Für weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen und Besuchen, besuchen Sie:
www.museodelvidriosantalucia.com, oder schicken Sie eine E-Mail an museodelvidriosantalucia@hotmail.com


Interpretazionszentrum Für Die Mine Las Matildes

Das Interpretazionszentrum für die Mine Las Matildes ist ein Ort der Rückbesinnung und der Wertschätzung der kulturellen und natürlichen Schätze, die die Sierra Minera de Cartagena-La Unión birgt.

Im Archäologie- und Bergbaukomplex der Mina Las Matildes gelegen, ist sie seit ihrer Wiederinstandsetzung die besterhaltene Industrieanlage der Sierra Minera de Cartagena-La Unión.

Das Centro ist als Museum konzipiert, in dem die Besucher sich auf lehrreiche und unterhaltsame Weise den Spuren nähern können, die 2000 Jahre des Bergbaus in der Landschaft, dem kulturellen Erbe und der Umwelt der Sierra Minera hinterlassen haben und insbesondere die Einzigartigkeit und Besonderheit der Minen im Bereich von Beal entdecken können, die der Entwässerung der Minengruben dienten.

Für Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen und Besuchen: www.fundacionsierraminera.org/minamatilde